"Die BLV Wetterkunde" von Günther D. Roth

"Die BLV Wetterkunde" von Günther D. Roth

-> bestellen bei Meteorologie-buecher.de

Rezension
(erschienen in DMG-Mitteilungen 01/2016 - Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung der Redaktion)

Für alle, die sich privat oder beruflich für das Wettergeschehen interessieren, gibt es das Standardwerk „Die BLV Wetterkunde″ von Günter D. Roth. Das Buch ist Ende 2015 in einer neu überarbeiteten, 14. Auflage erschienen. Co-Autor mehrerer Kapitel ist Gerhard Lux vom DWD.

Das Buch verdeutlicht präzise und leicht verständlich die komplexen Zusammenhänge im Wettergeschehen. Es macht deutlich, wie die Naturphänomene, die wir täglich beobachten, zusammenhängen. Es informiert über allgemeine Themen wie Wolkenarten, Wettervorhersagen oder Windstärken, geht aber auch detailliert auf Phänomene wie den Föhn, Halos oder bestimmte Dämmerungserscheinungen ein. Viele aussagekräftige Grafiken, Wetterkarten und Abbildungen verdeutlichen die Zusammenhänge bei der Wetterentstehung und typische Großwetterlagen. Zudem bringt das Buch mit neuen Fakten zur Poleis- und Gletscherschmelze und zu globalen Phänomenen die Leser auf den aktuellen Stand der Klimaforschung. „Die BLV Wetterkunde″, die in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) entstanden ist, ist das umfassende Praxisbuch zur gezielten Wetterbeobachtung und ermöglicht sogar eigene Wettervorhersagen. Wetterwissen – einfach erklärt: Alle, die am Wetter interessiert sind oder einfach nur Ihre Aktivitäten perfekt planen möchten, sind mit diesem Standardwerk perfekt bedient.

Taxonomy upgrade extras: